Physiotheraphie

Die Physiotherapie befasst sich damit, das Bewegungspotential des Menschen zu erfassen, zu identifizieren, zu maximieren sowie allfällig bestehende Schmerzen zu therapieren. Prävention, Erhaltung und Förderung der Gesundheit ist neben der Rehabilitation unser primäres Ziel.

Physiotherapeutische Massnahmen werden normalerweise nach ärztlicher Diagnose und auf ärztliche Verordnung hin vorgenommen und werden vollumfänglich von der Kranken- oder Unfallversicherung (Grundversicherung) übernommen.

Physiotherapeuten dürfen aber auch ohne ärztliche Verordnung behandeln, allerdings trägt der Patient die Kosten dann selber.
Sie haben jederzeit die Möglichkeit einen Termin mit einem unseren Physiotherapeuten  zu buchen.
Eine Sitzung à 30 Minuten zu Fr.   65.-
Eine Sitzung à 60 Minuten zu Fr. 120.-

Die Physiotherapie in unserem Zentrum besteht aus zwei Hauptpfeilern:

  • Aktiv (Übungen, Haltungsschulung, Medizinische Trainingstherapie)
  • Passiv (Manuelle Therapie, Massage, Ultraschall, manuelle Gelenksmobilisation)

Nach eingehenden physiotherapeutischer Untersuchung erstellt der Therapeut ein individuell auf Sie zugeschnittenes Massnahmenpaket.

Die folgenden Behandlungstechniken werden bei uns in die klassische physiotherapeutische Behandlung integriert:

Manuelle Therapie

In unserem Zentrum wird die manuelle Therapie sehr gross geschrieben. Die manuelle Therapie ist eine Behandlungsform, die sowohl zur Diagnostik als auch zur Therapie von Störungen des Bewegungsapparates eingesetzt wird. Durch die vorausgehende sorgfältig erstellte Anamnese wird eine physiotherapeutische Diagnose gestellt, welche einen individuellen und persönlichen Therapieplan ermöglicht.

Dry Needling

Zur Ergänzung der Physiotherapie bietet die Dry-Needling (Trockene Nadeln) Methode im Falle von verhärteten Muskeln oder Schmerzen eine optimale Unterstützung. Dabei werden ganz dünne, kaum spürbare Nadeln zur Stimulation der Triggerpunkte (Muskelverhärtung) eingesetzt. Dadurch werden Verkrampfungen gelöst, die Durchblutung verbessert und Entzündungsreaktionen gesenkt.

Kinesio Taping

Kinesio Taping - Zur Unterstützung von Muskelverletzungen. „Tapen” oder „Taping” ist eine funktionelle Verbandtechnik. Durch die korrekte und sinnvolle Anlage dieses Verbands ist es möglich, anatomische Strukturen zu entlasten und zu unterstützen. Das Tape mittels der richtigen Anlagetechnik übernimmt die psychologische Funktion und externe „Stabilisation“ von Muskulatur, Bändern, Kapseln, Faszien und Sehnen.

Manuelle Lymphdrainage

Die manuelle Lymphdrainage ist eine sanfte Entstauungstechnik, welche die Stauungen im Gewebe (z.B. Schwellung) mittels gezielten Handgriffen wieder in den Fluss bringt. Dadurch wird die Lymphflüssigkeit abtransportiert. In Extremfällen kann auch das Bandagieren (eine spez. Verbandstechnik) angewendet werden. Kompressionsverbände werden mit einer Wickelmethode an der betroffenen Stelle angebracht. Dadurch kann für einen schnelleren und dauerhaften Abtransport gesorgt werden.

@Home

Haltungsschulung (z.B. im Homeoffice)
Eine korrekte Sitzhaltung am Arbeitsplatz ist wichtig, um Beschwerden zu verhindern oder zu minimieren. Wir zeigen Ihnen, auf was Sie achten müssen, geben Ihnen Tipps und beraten Sie individuell.

Übungen für zu Hause
Wir stellen Ihnen ein individuelles Trainingsprogramm für zu Hause zusammen.

Beckenbodenrehabilitation

Der Beckenboden ist eine Muskelgruppe, die tief im Becken liegt und genauso wie Arm- und Beinmuskeln trainierbar ist, aber auch verspannt sein kann.
Dies kann zu Schmerzen, Stabilitätsproblemen im Becken und Rücken, Harn- und/oder Stuhlverlust- oder Potenzproblemen führen. Durch genaue Diagnostik werden individuelle Übungen für An- und Entspannung und zur Alltags- oder Trainingsintegration mit dem Therapeuten erlernt.

Laktat-Stufentest

Ziel eines Laktatstufentests ist es, den aktuellen Ausdauertrainingszustand im Sinne einer Standortbestimmung zu ermitteln. Dank der Messung der Blutlaktat-Konzentration während einer stufenweisen Erhöhung der Belastung können sowohl bei Patienten als auch bei Athleten individuelle Trainingspläne erstellt und persönliche Ziele verfolgt werden.

Ob Fettstoffwechseltraining, Gewichtsreduktion, Steigerung der Ausdauerkapazität oder eine Wettkampfvorbereitung, mit den Resultaten aus einem Laktatstufentest können wir genaue, pulsgesteuerte Trainingsbereiche festlegen und entsprechende Trainingsempfehlungen abgeben. Mit regelmässigen Laktatstufentests können Trainingsfortschritte einfach überprüft und dokumentiert werden.

Ablauf

Kids Check-up

Gerade im Wachstum und in der Entwicklungsphase eines Kindes passiert so Einiges mit dem Körper. Da empfiehlt es sich, rechtzeitig körperliche Voraussetzungen und Veränderungen zu erkennen und allfällige Defizite zu verbessern, um das Unfallrisiko und Belastungsschäden im Erwachsenenalter zu minimieren.
Im Kids Check-up werden folgende Bereiche geprüft:
Ist-Zustand
Kraft und Beweglichkeit
Koordination und Stabilität
Orthopädische Tests.

Med. Trainingstherapie

Die MTT (gültig für 3 Monate) gehört zu den Leistungen der Grundversicherung und muss von einem Arzt schriftlich verordnet werden. Die verordnete MTT beinhaltet das gleiche Angebot wie das functiotraining.

Übungen für Zuhause

Lassen sie sich diese Übungen für Zuhause von unseren Therapeuten zeigen:
+ Trainingsvideos
Dehnungsübungen
+ Kraft und Stabilisation
+ Therabandübungen
+ Übungen mit dem Gymnastik Ball

Sign up for our exclusive newsletter to get the latest update.

GO
Thank you for subscribing