Kostenübernahme

Osteopathie - Kinderosteopathie - Osteopathie in der Schwangerschaft

Die Kosten für die Behandlungen werden teilweise von den Zusatzversicherungen für Alternativmedizin getragen. Eine ärztliche Überweisung wird in der Regel nicht verlangt.

Es ist ratsam, dass sich der Patient bei seiner Krankenkasse/Zusatzversicherung über die Übernahme der Kosten informiert und eventuell eine Kostenabsprache beantragt.

Die Kosten, Anzahl und Dauer der Behandlungen richten sich nach der Art der Beschwerden und dem Heilungsverlauf.

Physiotherapie

Die Physiotherapie gehört zu den Leistungen der Grundversicherung. Die Kosten werden von den Krankenkassen übernommen. Zur Überweisung stellt der Arzt eine Physiotherapie-Verordnung aus.

Massage

Die Kosten und Dauer der Massagen richten sich nach Art der Beschwerden.

Rheumatologie

Die Rheumatologie gehört zu den Leistungen der Grundversicherung. 

Akupunktur

Die Kosten für die Behandlungen werden teilweise von den Zusatzversicherungen für Alternativmedizin getragen. Eine ärztliche Überweisung wird in der Regel nicht verlangt.

Es ist ratsam, dass sich der Patient bei seiner Krankenkasse/Zusatzversicherung über die Übernahme der Kosten informiert und eventuell eine Kostenabsprache beantragt.

Die Kosten, Anzahl und Dauer der Behandlungen richten sich nach der Art der Beschwerden und dem Heilungsverlauf.

Homöopathie

Die Kosten für die Behandlungen werden grundsätzlich von den Zusatzversicherungen für Alternativmedizin getragen. Eine ärztliche Überweisung wird in der Regel verlangt.

Es ist ratsam, dass sich der Patient bei seiner Krankenkasse/Zusatzversicherung über die Übernahme der Kosten informiert und eventuell eine Kostenabsprache beantragt. Die Abrechnung der Behandlungen erfolgt monatlich.

Die Kosten, Anzahl und Dauer der Behandlungen richten sich nach der Art der Beschwerden und dem Heilungsverlauf.

Mental Coaching

Es ist ratsam, dass sich der Patient bei seiner Krankenkasse/Zusatzversicherung über eine mögliche Kostenübernahme informiert.

Die Kosten, Anzahl und Dauer der Behandlungen richten sich nach Art der Beschwerden und dem Heilungsverlauf.

Medizinische Trainingstherapie (MTT)

Die MTT (gültig für 3 Monate) gehört zu den Leistungen der Grundversicherung und muss von einem Arzt schriftlich verordnet werden. Die verordnete MTT beinhaltet das selbe Angebot wie das functiotraining

functiotraining

Unser functiotraining ist QualiCert anerkannt. Bitte klären Sie mit Ihrer Krankenkasse die Kostenübernahme.

Halbjahres-Abonnement à CHF 400.00
Ganzjahres-Abonnement à  CHF 750.00

functiokurse

Unsere functiokurse sind QualiCert anerkannt. Bitte klären Sie mit Ihrer Krankenkasse die Kostenübernahme.

10er Abonnement à  CHF 230.00
Einzel Lektionen à  CHF   25.00